Logo

Gemeindebüro

Kirchweg 10
33647 Bielefeld

Telefon
0521 94238-0
E-Mail
info*kirchengemeinde-brackwede.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-12 Uhr
Do 14:30-17:30 Uhr

Bitte benutzen Sie alle E-Mail-Adressen auf dieser Homepage mit dem Zeichen @ statt *.

Impressum

Datenschutz


Seitenübersicht

Liebe Gemeinde unserer Abendandachten "Ein Moment mit Gott",

am 23. April 2020 hätte ich den Dienst bei unserer Abendandacht wahrnehmen sollen; so war es seit Monaten geplant.

Aber ist es ganz anders gekommen, und deshalb sollen Sie nun diesen Gruß von mir erhalten.

Die Feststellung: "Es ist alles ganz anders.", oder "In diesem Jahr ist alles ganz anders.", hören wir in diesen Wochen der außergewöhnlichen Situation, in der wir leben, ja sehr oft.

Ja, vieles ist anders geworden, sogar grundlegend anders, auch und gerade im kirchlichen Bereich:

Wir haben keinen ungehinderten Zugang zu unserer Kirche, zu unserem Gemeindehaus mehr.

Öffentliche Gottesdienste, Andachten und andere kirchliche Veranstaltunqen sind-bis auf weiteres untersagt.

Das schmerzt uns sehr und ruft ein Wort des Lebendigen Gottes in Erinnerung, das Er durch Seinen Propheten Amos verkündigen ließ (Amos 8, 11 und 12): "Siehe, es kommt die Zeit, spricht Gott der HERR, dass Ich einen Hunger ins Land schicken werde, nicht einen Hunger nach Brot oder Durst nach Wasser, sondern nach dem Wort des HERRN, es zu hören; dass sie hin und her von einem Meer zum andern, von Norden nach Osten laufen und des HERRN Wort suchen und doch nicht finden werden."

Wenn - durch Gottes Fügung - diese gefährliche und (fast) alles bestimmende Seuche weiter abklingt, und wir Gottesdienst, Andachten und andere Zusammenkünfte wieder ungehindert besuchen dürfen, wäre es gut, wenn wir uns dankbar dessen erinnerten, was uns damit geschenkt ist, und wie reich uns auch unsere Gemeinschaft in der Gemeinde der Abendandacht-Besuchenden sein läßt.

 

Auf ein gesundes Wiedersehen (evtl. zum ersten Mal wieder am 14. Mai 2020).

Herzliche Grüße

Ihr

Hans-Werner Schulz

K  
Besucher heute: 1 / 784