Logo

Gemeindebüro

Kirchweg 10
33647 Bielefeld

Telefon
0521 94238-0
E-Mail
info*kirchengemeinde-brackwede.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-12 Uhr
Do 14:30-17:30 Uhr

Bitte benutzen Sie alle E-Mail-Adressen auf dieser Homepage mit dem Zeichen @ statt *.

Impressum

Seitenübersicht

 

Nach dem großen Kirchenbrand im Jahr 1990 wurde die Orgel 1994 von Rowan West nach westfälisch-barocken Vorbildern neu erbaut.

Einen ersten Eindruck von der Orgel können Sie in den folgenden Aufnahmen bekommen:

J.S. Bach: Triosonata d-minor BWV 527, I. Andante - gespielt von Olga Minkina

J.S. Bach: Triosonata d-minor BWV 527, II. Adagio e dolce - gespielt von Olga Minkina

J.S. Bach: Triosonata d-minor BWV 527, III. Vivace - gespielt von Olga Minkina

Heinrich Scheidemann: Alleluia, laudem dicite - gespielt von Olga Minkina

Heinrich Scheidemann: Surrexit Pastor Bonus - gespielt von David Boos

Nicolaus Bruhns: Prelude in E-Minor ("The Great") - gespielt von David Boos

Trailer Simon Reichert: Bach 2015 Brackwede

 

So sieht die besondere mechanische Registratur dieses wunderbaren Instruments im Dedail aus:

Mechanische Registratur

 

links vom Spieltisch: Flöten / Zungen

rechts vom Spieltisch: Principale

Pedal 

Brustw. (III.)

Rückp. (I.)

Hauptw. (II.)

Hauptw.

Rückp.

Brustw.

Pedal

Tromp 4‘

Schalm 4‘

Hautb 8‘

Vox hum 8‘

Cymb

Mx

Mx

Mx

Tromp 8‘

Krumh 8‘

Fag 16‘

Tromp 8‘

Mx

Sq II

1 ½‘

4‘

Pos 16‘

Nachth 4‘

Waldfl 2‘

Tromp 16‘

Sq III

2‘

2‘

8‘

Bauerfl 1‘

Fl trav 4‘

Rohrfl 4‘

Cornet III

2‘

4‘

16‘

 

Ged 8‘

Ged 8‘

Ged 8‘

Duesfl 4‘

4‘

8‘

III-P

 

Subb 16‘

Trem

Trem

Gemsh 8

6‘

 

II-P

 

 

 

 

Gambe 8‘

8‘

 

I-P

 

 

 

 

III – I

16‘

 

 

 

 

 

 

II – I

 

 

 

 

Flexibler Wind mit 4 Keilbälgen und Kalkantenanlage oder Gebläse
Stimmung Bach – Barnes (Aufsatz über Stimmung beim Wohltemperierten Clavier)
a =  440 Hz bei 18°C
Die Orgel ist recht kräftig intoniert
keine Spielhilfen

K